Basislager gGmbH
Wandel erleben und bewegen

Märchenfest in märchenhafter Umgebung

27.-28.08.2022 in Wegberg-Petersholz, Dachsenberg 5 a

Die Mühlenstadt Wegberg ist um ein Juwel reicher: im August findet in Petersholz das erfolgreiche Märchenfest unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Stock statt.
Organisiert wird das Fest von den Outdoor-Profis im Westen der Basislager gGmbH. Initiiert wurde das Märchenfest in Hückelhoven von und durch die erfahrene Märchenerzählerin Ute Eschweiler. Da das Waldgelände des Basislagers bereits märchenhafte Züge mit sich bringt, war schnell klar, dass dieses Jahr das Märchenfest in Wegberg stattfinden soll.
Gestartet wird die Veranstaltung von der langen Märchennacht am Samstag, 27.08. für Erwachsene von 20 bis 22:30 Uhr in der Märchenjurte mit Lagerfeuer. Die Zuschauenden erwartet hier ein zauberhafter Abend mit Märchen für Erwachsene (Ute Eschweiler), Poesie (Sabrina Wallek) und Musik (Walburga Pingen und Begleitung). Den krönenden Abschluss bilden afrikanische Märchen zu denen passend getrommelt wird. Eintritt 10 €

Gefährliche Drachen, tapfere Helden und verzauberte Tiere fehlen bei diesem Märchenfest nicht: sie und andere Märchenfiguren werden lebendig am Sonntag dem 28.08. Dieser märchenhafte Tag ist für die gesamte Familie – jede volle Stunde wird zu einer Märchenrunde gerufen. Im verzauberten Wald gibt es Rätsel zu lösen, einen Märchen-Spieleparcours und es werden echte Prinzessinnen-Kronen gebastelt. Für das leibliche Wohle der Märchenfest-Besucher wird gesorgt und die Buchhandlung Kirch ist vor Ort mit einem Büchertisch zum Veranstaltungs-Thema. Eintritt: Erwachsene 8,- Euro, Kinder (ab 4 Jahre): 5,- Euro
An beiden Tagen informiert die Basislager gGmbH über Ihre Arbeit. Der Erlös des Märchenfestes fließt in Ihre gemeinnützige Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus dem Kreis Heinsberg ein.